Good guy, bad guy

In unserem kleinen Literatur-Rätsel aus dem Themenheft „Himmel & Hölle“ suchen wir drei Klassiker des ewigen Kampfes von Gut gegen Böse. Unter allen Teilnehmern mit den richtigen Lösungen verlosen wir drei Büchergutscheine im Wert von je 50 Euro!

Good guy, bad guy

Himmel und Hölle, Gut und Böse, Held und Schurke – das sind die großen Themen der Literatur. Hier stellen wir drei Klassiker des ewigen Kampfes von Gut gegen Böse vor. Alle drei wurden, teils mehrfach, verfilmt. Erraten Sie, welche es sind? Wir wollen den Titel und den Autor der Texte wissen. Genauer: Titel und Autor des Buches, unter denen das jeweilige Thema erstmals in den „Bestsellerlisten“ auftauchte. (Kleiner Tipp: Von „Roman Polanski: Tanz der Vampire“ raten wir ab.)

Literatur-Klassiker 1

Good guy, bad guy

Erst tippt der Bad Guy immer wieder die gleiche Zeile in die Schreibmaschine („Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“). Dann greift er zum Beil und produziert etwas Kleinholz … Am Ende naht der Good Guy als Retter auf dem Schneemobil.

Fun Fact: Der Autor mit dem königlichen Namen, der diese Geschichte geschrieben hat, hielt Jack Nicholson in der Hauptrolle der Verfilmung seines Bestsellers für eine glatte Fehlbesetzung. Klingt unwahrscheinlich, war aber so.

Literatur-Klassiker 2

Good guy, bad guy

Wau – das ist einfach! Sicher erkennen Sie sofort, was des Pudels Kern ist, sicher wissen Sie gleich die Antwort auf unsere „Gretchen-Frage“. Aus dem Text, nach dem wir fragen, wurden mehr Zitate Sprichwörter als aus jedem anderen Werk in deutscher Sprache.

Leider ist die Geschichte über den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse eine wahre Tragödie. „Heinrich, mir graut’s vor dir!“

Literatur-Klassiker 3

Good guy, bad guy

Schaurig, schaurig: Der Bad Guy aus Transsilvanien ist ziemlich bissig. Aber die Guten, vorneweg ein Londoner Rechtsanwalt und ein holländischer adeliger Professor, behalten die Oberhand.

In einem redaktionsinternen Test haben wir herausgefunden, was besser als Knoblauch gegen die blutgierigen Unholde hilft. Absolut sicher wirkt eine richtig gute Zigarre.

Mitmachen und gewinnen!

Unter den richtigen Einsendungen verlosen wir drei Büchergutscheine im Wert von je 50 Euro in der lokalen Buchhandlung Ihrer Wahl.

Ihre Lösungen schicken Sie bitte bis zum 15. August 2016 an:

Alles André – Redaktion –
Postfach 33 20
53628 Königswinter

oder per E-Mail an: raetsel@alles-andre.de

Bitte Zusatz: „Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt.“ nicht vergessen!

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen (außer Mitarbeitern der beteiligten Unternehmen und gewerbsmäßigen Teilnehmern). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datum: 27.07.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.