Schweiz-Rätsel – Teil 5/5

Das Schweiz-Rätsel aus der Ausgabe 1/2012 von Alles André geht in die finale Runde. Hier kommen die beiden letzten Fragen der Reihe.

Schweiz-Rätsel – Teil 5/5

Notieren Sie sich die richtigen Antworten der Fragenreihe und senden Sie uns diese per E-Mail an raetsel@alles-andre.de oder per Postkarte (Anschrift: Alles André – Redaktion – Moltkestraße 10-18, D-32257 Bünde) zu. Bitte bestätigen Sie Ihr Alter auf der Karte oder in Ihrer E-Mail („Ja, ich bin über 18 Jahre alt“). Einsendeschluss ist der 30. Juni 2012.

Frage 9

Was ist das Schwyzerörgli?

a) Eine Nationalspeise, die aus aufgeschichteten gefüllten Pfannkuchen besteht
b) Ein Folterinstrument aus dem 17. Jahrhundert, der Streckbank nicht unähnlich
c) Ein Musikinstrument der Volksmusik, eine Variante des Akkordeons
d) Die berühmteste Orgel der Schweiz, die im Berner Münster steht

Frage 10

Bei der Fußball Weltmeisterschaft 2010 verließ die Schweiz das Turnier nach der Vorrunde. Sie erzielte jedoch einen beachtlichen Sieg. Gegen welche Mannschaft gewann die Schweiz 1:0?
a) Portugal
b) Spanien
c) Italien
d) Deutschland

Wichtiger Hinweis

In unserer gedruckten Ausgabe befindet sich noch eine 11. Frage. Diese haben wir aus dem Quiz genommen. Näheres zu den „Kühen, die Mühe machen“ erfahren Sie in diesem Beitrag.

Alle Fragen des Schweiz-Rätsels noch einmal in der Übersicht:
Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4 und Teil 5

Datum: 26.06.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.