Best of

BUENA VISTA Zigarren genussvoll kombiniert

Bei den folgenden Genuss-Kombinationen trifft eine der außergewöhnlichsten Zigarrenmarken auf ebenfalls außergewöhnliche Destillate. Mitunter sehr mutig, sehr abgefahren, aber immer ein Hochgenuss. Und immer eine genuss%volle Begegnung auf Augenhöhe.

BUENA VISTA ARAPERIQUE MINIATURAS Zigarre trifft Rotsandelholz-Geist

BUENA VISTA ARAPERIQUE MINIATURAS trifft Rotsandelholz-Geist

Sandelholz? Kennt man bisher eigentlich nur als Räuchermittel. Aber als Geist? Und was für einer: denn so duftet keiner der uns bekannten Brände. Erstaunlich dezent und mild, dabei sehr spannend. Im Mund entwickelt er eine sehr feine, orientalisch anmutende und würzige Holznote. Aber keine, wie man sie vom Wein her kennt. Man denkt viel mehr an Kaffee und feine Pralinen oder an den „Pharisäer“, also Kaffee mit Rum und Sahne. Aufregend elegant und deliziös!

Und im Zusammenspiel? Mit einem Wort: mmmmmhhhh! Da treffen sich zwei Gentlemen! Denn die Miniaturas hat genau die Kragenweite, die für diesen feinsinnigen Brand erforderlich ist. Die Verschmelzung bereichert beide Seiten bis zum sehr eleganten, milden Finale.

BUENA VISTA ARAPERIQUE CIGARROS trifft Rotsandelholz-Geist

BUENA VISTA ARAPERIQUE CIGARROS trifft Rotsandelholz-Geist

Wie, noch einmal Sandelholz? Jetzt denken Sie bitte nicht, uns sind schon die Ideen ausgegangen. Aber es gibt Kombinationen, die muss man einfach probiert haben. Und diese hier ist so eine. Denn mit der Cigarros lernen Sie den gleichen Brand noch einmal ganz neu kennen.

Dabei schafft es die Cigarros, das Rotsandelholz mit seiner sehr delikaten, feinen Sandelnote ganz groß herauszubringen, ohne dass die Zigarre dabei verliert. Hier passt alles nahtlos wie ein Puzzle zusammen, und man hat das Gefühl, dass die Sandelnote für die Cigarros das berühmte Tüpfelchen auf dem „i“ war, das dem Rauch noch gefehlt hat. Eine wundervolle Kombination mit einer ausgezeichneten Länge und einem sehr vollen Abgang.

BUENA VISTA ARAPERIQUE CIGARROS trifft Dirker Tonka

BUENA VISTA ARAPERIQUE CIGARROS trifft Dirker Tonka

Der Tonkabohne wird eine hypnotische, erotisierende Wirkung nachgesagt, und als Geist ist sie wirklich abgefahren. Sie duftet mild nach Nuss, Schokolade und Sahne-Whisky-Likör; keine Schärfe ist spürbar. Auch im Mund entfaltet sich der sahnig-nussige Geschmack bei ganz mildem Feuer. Ein reizvolles flüssiges Dessert!

Und jetzt die Cigarros … Jaaaa, das ist perfekt! Die Cremigkeit der Tonkabohne geht mit dieser feinwürzigen Zigarre eine wunderbare Verbindung ein. Da kommen nussige Sahnelikörnoten mit leicht süßlichen Anklängen ins Spiel. Das ist lecker wie „Bailey’s“, nur nicht so süß. Und deshalb auch etwas für Männer, die Eleganz und Finesse schätzen. Hier passt wirklich alles zusammen.

BUENA VISTA ARAPERIQUE BELICOSO trifft Tonkas Geist

BUENA VISTA ARAPERIQUE BELICOSO trifft Tonkas Geist

Hypnotisch, erotisierend, mit mildem Feuer … Das klingt alles viel zu verlockend, um den Geist der Tonkabohne nicht ein zweites Mal zu beschwören. Und das, finden wir, gelingt am besten in Kombination mit einer BUENA VISTA ARAPERIQUE BELICOSO.

Eine kraftvolle, süßlich-würzige Zigarre mit ausgereiften Tabaknoten und einer angenehmen Schärfe, die an weißen Pfeffer erinnert und die Schmackes im Abgang hat! Dabei kommt die Belicoso mit der Sahnigkeit der Tonkabohne bestens zurecht, denn sie passt sich bereitwillig an und zeigt sich von ihrer schmeichelnden Seite. Der Geist nimmt dem kraftvollen Rauch die pikante Note und bringt gleichzeitig Sahne-Nuss ins Spiel. Vollendete Harmonie zweier gleich starker Partner!

BUENA VISTA ARAPERIQUE TORO trifft Siegfried

BUENA VISTA ARAPERIQUE TORO trifft Siegfried

Dürfen wir vorstellen: Siegfried. Ein Dry Gin aus dem Rheinland. Der Name spielt dabei nicht ohne Grund auf den Drachentöter Siegfried aus der Nibelungensage an. Denn Siegfried ist ein Gin, der Drachen tötet. 18 botanische Zutaten, darunter vor allem Lindenblüten und Wacholderbeeren, ergeben ein herb-pflanzliches Erlebnis. Natur pur ohne Schönung. Intensiv in jeder Beziehung. Straight und ungewöhnlich. Ein wahrer Gin für Helden vom Schlage eines Hagen von Tronje, weniger für schöne Kriemhilden oder junge Giselhers. Sind Sie bereit?

Siegfried zur Seite: die BUENA VISTA Toro. Eine Zigarre mit einem guten Zug, die nach Heu, Leder und Feige duftet und mit Noten von Weihrauch überrascht. Den Gin Siegfried zähmt die Toro mit Leichtigkeit, ohne an Eleganz zu verlieren. Gleichzeitig darf der Gin seine Kraft zeigen, wobei die herb-pflanzlichen Noten etwas zurücktreten. So entsteht ein gediegenes Wechselspiel, das Spaß macht. Vielschichtig und mild, mit sehr harmonischem Finale.

BUENA VISTA ARAPERIQUE SHORT ROBUSTO trifft Waldemar Behn

BUENA VISTA ARAPERIQUE SHORT ROBUSTO trifft Waldemar Behn

Der Andalö mit seinem markanten Orange ist ein Aperitiflikör auf Sanddornbasis, dessen süßlich-fruchtige Sanddorn-Bonbonnoten an leckere, gehaltvolle Fruchtsäfte erinnern. Ein Likör, den man genauso lieben muss wie seine Entstehungsgeschichte. So lecker kann Zufall sein.

Kein Zufall dagegen ist die nun folgende Kombination, denn hier geschieht, was bei Zigarrenkombinationen häufig erlebt wird: Die Süße aus dem Likör wird vom würzigen Rauch etwas zurückgedrängt, aber – und das ist entscheidend – die Frucht bleibt erhalten. Alles wird schön saftig und füllt den Mund mit spannenden, stets harmonischen Geschmackswahrnehmungen. Wer hätte das gedacht? So schmeckt der Andalö auch Männern.

 
Mehr über BUENA VISTA gibt es unter www.buenavista-cigar.de

Datum: 27.12.2017  |  Kategorie: Best of

Kommentieren

Aus dem Blog

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.