Unterschied Longfiller und Shortfiller

Was ist der Unterschied zwischen Longfiller und Shortfiller Zigarren? Wir zeigen, woraus die beiden Arten von Zigarren bestehen und woran man sie erkennt.

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Zigarren: die handgerollten (meist Longfiller) und die maschinengerollten (meist Shortfiller). Die Bezeichnung Long- bzw. Shortfiller bezieht sich nicht auf die unterschiedliche Machart, sondern auf den Inhalt, die sogenannte Einlage!

Aufbau einer Zigarre: Deckblatt, Umblatt und Einlage

Unterschied Longfiller und Shortfiller

Longfiller enthalten in der Einlage ganze Tabakblätter, bei Shortfillern sind es gerissene Teile der Tabakblätter.

Gemeinhin gelten die handgerollten Longfiller als die besten Zigarren. Aber die meist maschinengerollten Shortfiller enthalten in der Einlage Mischungen aus verschiedenen Tabakblättern, oft bis zu 15 oder 20 und bieten eine komplexe Aroma-Komposition, die die Longfiller nicht haben, denn hier werden nur 4 bis 6 ganze Tabakblätter verwendet.

Ob Longfiller oder Shortfiller: Zigarren sind ein GenussDarüber hinaus ist die über Jahre hinweg gleichbleibende Qualität der Shortfiller gewährleistet, was bei einem in Handarbeit hergestellten Longfiller natürlich schwierig ist.

Longfiller und Shortfiller finden Sie auch in unserer Übersicht der Zigarren-Marken. Die häufigsten Zigarrenformate haben wir einer Infografik für Sie zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.