Hamburger über den Wolken

Wer seinen persönlichen Traum vom Fliegen in die Tat umsetzen möchte, der kann zum Beispiel in Hamburg einen virtuellen Rundflug unter Realbedingungen angehen. Rund 24.000 Verkehrsflughäfen können angesteuert werden – ganz ohne Pilotenschein.

Hamburger über den Wolken

Möglich machen soll dieses das Flightcenter Hamburg von iPilot, das kürzlich in der Hansestadt eröffnete. Im Cockpit eines Airbus A 320-Jets darf genüsslich durchgestartet werden. Als Alternative steht auch ein Helikopter vom Typ Schweizer 300C zum virtuellen Abheben bereit.

Wolfram A. Schleuter von iPilot hierzu: „Unser Flightcenter in der Langenhorner Chaussee 139 in Hamburg befindet sich nur wenige Autominuten vom Terminal des Hamburg Airport entfernt in der Einflugschneise des Flughafens. Echte Flugzeugfans und Plane-Spotter können an unserem Flugsimulator-Zentrum daher nicht nur virtuell, sondern ganz real Kerosin schnuppern.“

(Foto: iPilot)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.