Auflösung Kino-Rätsel

Kennen Sie Kino? In unserer Kino-Ausgabe wollten wir es wissen. Die glücklichen Gewinner wurden bereits benachrichtigt und in unserem aktuellen Themenheft bekanntgegeben. Doch welches waren nun die richtigen Antworten?

Auflösung Kino-Rätsel

Frage 1

Woher stammt der Begriff Kino?

Richtige Antwort: b) Kino ist die Kurzform der ins Deutsche übersetzten Bezeichnung für die Erfindung der Gebrüder Lumière, dem Cinématographe – zu deutsch Kinematograph.

Frage 2

Seit 1929 werden alljährlich die besten (US)Filme des Vorjahres mit dem legendären Oscar premiert. Wie oft wurde der Oscar für die beste Regie an eine Frau verliehen?

Richtige Antwort: b) einmal (Kathryn Bigelow 2010)

Frage 3

Das Herz und Schmerz-Drama „Vom Winde verweht“ gehört zu den erfolgreichsten Filmen, die je produziert wurden. Das (inflationsbereinigte) Einspielergebnis wird auf circa 3,7 Milliarden Dollar geschätzt. Der Film beruht auf einem Roman, an dem die Autorin 10 Jahre schrieb. Wie heißt die Autorin?

Richtige Antwort: b) Margaret Mitchell

Frage 4

Auch in den Kinos hat die Digitalisierung eingesetzt. Heute werden nicht mehr zwangsläufig große Filmrollen über Projektoren abgespielt, sondern Daten von einer Festplatte abgerufen. Aus welchem Material besteht die analoge Filmkopie?

Richtige Antwort: c) Zelluloid

Frage 5

Kino und Popcorn sind für manche Kinobesucher eine Symbiose eingegangen. Ein Maxibecher Popcorn faßt 3 Liter. wieviel Gramm Popcorn enthält er?

Richtige Antwort: a) 135 g

Frage 6

Das ist tragisch. Er wurde 8 mal nominiert für den Oscar als bester Hauptdarsteller, bekommen hat er ihn nie. Wer war es?

Richtige Antwort: c) Peter O’Toole

Frage 7

Ordnen Sie die nachfolgenden Filmzitate den jeweiligen Filmen zu.
1) „Ich mache ihm ein Angebot, dass er nicht ablehnen kann.“
2) „Möge die Macht mit Dir sein.“
3) „Houston, wir haben ein Problem.“
4) „Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt.“
a) Apollo 13
b) Der Pate
c) Forest Gump
d) Star wars

Richtige Antwort: 1-b), 2-d), 3-a) und 4-c)

Frage 8

Superlative: Das Liebesdrama „Titanic“ von 1997 galt lange als der Film mit den höchsten Produktionskosten. Wie hoch war sein Budget?

Richtige Antwort: b) 200 Mio US Doller

Frage 9

Stanley Kubrick (1928-1999), der amerikanische Regisseur, Produzent und Drehbuchautor schrieb Filmgeschichte. Er war berühmt und berüchtigt für seine Perfektion und seine hohen Leistungsansprüche. Er produzierte 13 Spielfilme unterschiedlicher Genres. Welcher gehört nicht dazu?

Richtige Antwort: b) Uhrwerk Rot

Frage 10

Heinz Rühmann war der Brad Pitt seiner Zeit: intelligent, witzig und charmant. Er drehte als Produzent und Hauptdarsteller 1944 eine betuliche Komödie um einen jungen Autor, der sich mangels eigener Schulerfahrungen in ein Gymnasium einschmuggelt und dort für Unruhe sorgt. Wie hieß dieser Film?

Richtige Antwort: b) Die Feuerzangenbowle

Datum: 03.05.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.