Deutsches Kino im polnischen Plakat

Deutsches Kino im polnischen PlakatDie polnische Plakatkunst hat mit ihren Kunstplakaten einen ganz eigenen Stil entwickelt, der sich von den heute eher üblichen Blockbuster-Produktionen deutlich unterscheidet. In der PIGASUS polish poster gallery gibt es ca. 50 Plakate aus den letzten 60 Jahren zu sehen, die für ost- und westdeutsche Filme in Polen geworben haben.

Dazu gehören zum Beispiel Motive für „Der Hauptmann von Köpenick“, „Winnetou“ oder „Nosferatu: Phantom der Nacht“.

Die Ausstellung aus der Reihe „Weltkino im polnischen Plakat“ zeigt Werke von Marian Stachurski, Lech Majewski, Mieczysław Wasilewski, Jerzy Flisak, Jan Lenica, Mieczysław Gorowski, Andrzej Krajewski und vielen anderen polnischen Meistern der Plakatkunst.

Noch bis zum 31. Dezember 2011 kann „Deutsches Kino im polnischen Plakat“ in der Torstraße 62 in Berlin gesehen werden (geöffnet von Montag bis Samstag, 14-19 Uhr).

PIGASUS polish poster gallery

Datum: 16.12.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.