Zigarren und Karneval

Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange. Wie der Karneval entstanden ist und welche Kostüme man zur Zigarre tragen kann, lesen Sie hier …

Zigarren und Karneval
Zigarren und Karneval

Ursprünge des Karnevals

Bereits vor 5.000 Jahren wurde in Mesopotamien ein Vorläufer des Karnevals gefeiert. Inschriften besagen, dass der Priesterkönig Gudea ein sieben Tage andauerndes Fest zu Jahresbeginn als symbolische Hochzeit eines Gottes feierte. Kulturen aus dem Mittelmeer zelebrierten ähnliche Feste, die mit Natur und verschiedenen Gottheiten zusammenhingen. Die alten Römer feierten ihre Saturnalien – ein öffentliches, ausuferndes Gelage mit allerlei Trank. Schon damals gab es bunt umherziehende Umzüge mit Schiffswagen. Aber auch den Kelten sagt man karnevalistische Ursprünge zu: dem Winter sollte mit Geistern und bestialischen Wesen Einhalt geboten werden.

Im deutschen Raum wird seit etwa dem 14. und 15. Jahrhundert herum Fastnacht gefeiert. Im März 1341 findet das Wort „Fastelovend“ im Eidbuch der Stadt Köln Erwähnung. Die „Fastnacht“ taucht in einer Speyerer Chronik des Stadtschreibers Christoph Lehmann von 1612 erstmals als Begriff auf. Masken und Verkleidungen spielen seitdem eine große Rolle.

Kostüme zur Zigarre

In der heutigen Zeit fragt man sich als Aficionado, welches Karnevalskostüm man denn nun zur Zigarre tragen kann. Da bieten sich unter anderem Stereotypen aus Film und Fernsehen an. Man(n) geht als Mafiosi, gibt sich als südamerikanischer Diktator aus, verkleidet sich als Cowboy, Wissenschaftler oder komödiantische Kultfigur.

Weibliche Närrinnen setzen auf Outfits aus den goldenen 1920er Jahren, die mit Zigarren, Zigarillos und weiteren Accessoires kombiniert werden können. Auch südamerikanisch oder kolumbianisch wirkende Kostüme soll der eine oder andere Karnevalist durchaus schon mal ausgemacht haben. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Feiern Sie auch Karneval? Als was verkleiden Sie sich? Teilen Sie Ihre Karnevalsideen als Antwort auf diesen Beitrag oder auf unserer Facebook-Seite.

Datum: 12.02.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.