Auf frischer Tat

Im August ziert eine Metzgersgattin das Alles-André-Kalenderblatt. Wie wir auf die etwas blutrünstige Bildidee gekommen sind, erfahren Sie hier.

Auf frischer Tat

Zugegeben, ein gewisses Unverständnis ist beim ersten Anblick durchaus nachvollziehbar. So ganz ohne den Zusammenhang, in dem wir auf das Foto gekommen sind, ist es in der Tat nicht zu verstehen.

Auf frischer TatAls wir 2010 unsere Alles-André-Ausgabe mit dem Titel „Tatort: Krimi“ herausbrachten, befand sich darin auch ein Aufruf, sich schreibend an einem Kurzkrimi-Wettbewerb zu beteiligen. Dazu hatten wir drei Szenen fotografiert, die die „kriminelle Energie“ (natürlich nur literarisch) unserer Leser beflügeln sollten. Neben dem sprichwörtlichen Gärtner und einem etwas ungeschickten Tresorknacker war da eben auch die Metzgersgattin … (oder -Witwe?).

Jetzt muss man das Foto zwar noch immer nicht mögen – aber hoffentlich ist damit zumindest nachvollziehbar, was uns durch unsere damals ziemlich kriminell fixierten Köpfe ging. Hier nochmal der komplette Krimi-Wettbewerb-Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.