Flugzeugdurchsage auf Schwäbisch

Die Stewardess Michaela Bahnmüller (Air Berlin) ist über Nacht bei YouTube bekannt geworden. Bei einem Flug von Hamburg nach Stuttgart teilte sie ihre Flugzeugdurchsage auf schwäbisch mit. Ein Passagier hat’s aufgenommen.

Flugzeugdurchsage auf Schwäbisch

Über 1,2 Millionen Mal wurde das Video bereits auf YouTube angesehen. »Das war eine relativ spontane Aktion«, sagte sie im Interview mit der Stuttgarter Zeitung. Zusammen mit einer Kollegin überlegte sie, dass man auch mal eine Durchsage auf Schwäbisch machen könnte.

Der Fluggesellschaft liegt natürlich die Sicherheit an erster Stelle. Nach wie vor müssen Ansagen zuerst in Hochdeutsch und Englisch gemacht werden. Die schwäbische Zugabe sei bei der Airline allerdings gut angekommen.

In diesem Sinne: »gemütliche hoimfahrt, kommetse gut ins nest.«

Datum: 25.10.2011
  1. Tja – für uns Norddeutsche hört sich das nach ner Fremdsprache an: Wir haben kaum ein Wort verstanden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.