Ortstermin in Wacken

Ohne sein Engagement gäbe es kein Festival in Wacken: Gerhard Tolksdorf ist der Leiter des Ordnungsamtes. Tobias Heyer porträtiert den „Genehmiger“.

Ortstermin in Wacken

Ordnungsamtsleiter: Gerhard Tolksdorf. Über die Verantwortung? Macht er sich lieber keine tiefergehenden Gedanken, denn das löse nur „absoluten Stress“ aus, so Gerhard Tolksdorf. Lieber erledigt er seine Arbeit gewissenhaft. Wochen vor dem Festival, bevor rund 75.000 Besucher den kleinen Ort bevölkern, werden seine Nächte trotzdem schlaflos. Aber das Team sei super, der Veranstalter, der Produktionsleiter, die Sicherheitschefin … „alle längst zu Freunden geworden“.

Tolksdorf sorgt dafür, dass eine 56-seitige Ordnungsverfügung, die zur Sicherheit aller Beteiligten entwickelt wurde, eingehalten und fortlaufend kontrolliert wird. Die Festivalbesucher sind alle freundlich und respektvoll. „Hier macht keiner Scheiß“, formuliert der 53-Jährige griffig.

Zeit für den Sommerurlaub bleibt dennoch schon seit Jahren nicht, dann lieber den September nach dem Festival zum Ausruhen, zum Durchatmen nutzen. Freiwillig zum Festival gehen? Diese Frage stellt sich ihm nicht. Er geht hin – seit mittlerweile 23 Jahren.

Übrigens: Alle Ortseingangsschilder werden vor dem Festival abmontiert und eingelagert. Sie sind einfach zu häufig von Souvenirjäger abgebaut worden und werden heute im Internet angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.