Erster Deutscher Cigarrentag

Vor 175 Jahren fing alles an, die Zigarre kam nach Bünde und ist seitdem fest mit der Stadt verbunden. Aus diesem Anlass begeht die Zigarrenstadt Bünde am 2. September 2017 ihren ersten deutschen Cigarrentag.

erster-deutscher-zigarrentag

Der Tag wird ganz im Zeichen des Zigarrengenusses stehen: Seminare zum Verkosten von Zigarren, Zigarren in Kombination mit Weinen oder außergewöhnlichen Spirituosen, Führungen durch die Herstellung von traditionellen Zigarrenunternehmen und das Deutsche Tabakmuseum sowie ein Spaziergang entlang historischer Plätze der Stadt Bünde.

Bis zum 30.06.2017 kann man sich für 99 Euro anmelden. Frühbucher erhalten 10 Euro Rabatt, wenn sie sich bis zum 31.05.2017 vormerken lassen.

www.deutscher-cigarrentag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erteile der Arnold André GmbH & Co. KG meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.alles-andre.de/impressum/

Zigarren und Zigarillos
sind Genussmittel für Erwachsene.

Für die Benutzung dieser Website müssen
Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum an:

Mit dem Abschicken erkennen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung an.